15.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine Frage, die aus den Prüfungsvorbereitungen (im Winter hatte ich naive Person noch Ziele über die Alltagsbewältigung hinaus;) für die Qualifikation zur Pilzsachverständigen noch unbeantwortet blieb: Sinngemäß: Nenne 3 (oder so) Pilze mit flockiger Stieloberfläche. Es ist der Samttäubling/Brätlingstäubling (Russula amoena), ein so so schöner Pilz mit violetten…

14.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist nicht so oft, einen Insekten parasitierenden Pilz zu finden. Es handelt sich hierbei um eine Wespenkernkeule. Ein echter Zufallsfund, direkt neben einem Zergschwindling mit weißem Mini-Hütchen wuchs ein noch kleineres gelbes Hütchen, scheinbar aus dem Moos. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, diese Woche muss leider…

13.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Es gibt Pilze im Schwarzwald. In der Gegend um Triberg im Hochmoor (glaube ich;) konnte ich eine bunte Mischung fürs Körbchen zusammenstellen. Zum Schluss ging es über eine besonders grüne Wiese, auf der Augentrost wächst. Noch nie gesehen, sehr zierlich und unscheinbar auf den ersten Blick. Aber dann…

12.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Vor ziemlich genau einem Monat kamen mir im Wald die letzten Pilze vor die Linse. Damals waren es leuchtend orangefarbige Klebrige Hörnlinge. Sie waren es, die an diesem herrlichen Mittwoch eine Pilzwoche einläuteten. Auch andere Pilze ließen sich blicken, zum Beispiel ein junger Pfeffermilchling. Während bei uns zuhause…

GartenSchau

*Insekten und Wüstenluft* Insekten und Wüstenluft halten uns im Haus. Rausgehen und zumindest ein paar Sachen ernten, geht nur morgens oder spät abends. Von anderen Vergnügungen ganz zu schweigen. An Insekten haben wir eine gute Auswahl. Extrem viele Wespen und Hornissen schwirren um unser Haus und sorgen dafür, dass durchgehend Stiche zu versorgen sind. Wer…

09.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Gekringeltes Blatt einer Roten Spornblume, Schneckenhaussammlung vor der Haustüre, Samenkapseln von Türkischem Mohn.

04.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Im Hof vor dem Haus lehnen sich (auf unserer Seite) drei Hochbeete mit abgestufter Höhe an die Betonmauer der Nachbarn. Sie bieten blühenden Stauden und einigem Wildwuchs Platz, erfreuen flugfähige Insekten, als auch Ameisen und Grillen. Die Ameisen hatten mittags eine große Umzugsaktion, wobei sie vom einen Hochbeetende…

02.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Die letzten Wochen standen ganz im Zeichen der Kartoffeln. Als Geschenk für unsere Eltern, als Kartoffelbrei, Salz-und Pellkartoffel, gebraten und als Ofenkartoffeln. Mit der für uns neuen, „Uralt“-Fritteuse meiner Mutter gibt es leckerste Pommes und Chips. Trotzdem werden es nicht weniger. Für Stangenbohnen in gelb, grün und violett…

BurgGarten

*Mauern, Blüten und Hummeln* Glücklicherweise hat sich niemand (höchstens ein bisschen) um den „Garten“ gekümmert, der in und um die Burgruine im Diersburger Hintertal die wenigen Besucher des abgelegenen Kleinods entzückt. Das alte Gemäuer wurde über die letzten Monate befestigt, und hält somit noch ein paar Jährchen länger. Für die an manchen Stellen nun fehlende…

30.07.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages So schön sind Gemüsepflanzen. Auberginenblüte, Salatblüte und Salatpusteblume machen jeder Schmuckstaude Konkurrenz. Aufgrund schulstressbedingtem Ferienerholungsbedarf werden meine Beiträge die kommenden sechs Wochen voraussichtlich wortkarger und spärlicher ausfallen. 🙂 Ferien, juhuuuu!