DuDu

am

*MiMaMüll*



Zeitsprung:

300 Jahre später. Die letzten paar Menschen krabbeln aus der Quarantäne, völlig abgestumpft, weil echt lange keine Schule mehr war.

Sie untersuchen den Wald, sehen exakt dieses Fotomotiv in Natura. Ein Baby krabbelt hin, steckt sich das Ding in den Mund. Die Geschichte geht weiter.


2 Kommentare Gib deinen ab

  1. pflanzwas sagt:

    ^^ Du hast Ideen! Obwohl…

    Gefällt 1 Person

  2. Eva Zimmer sagt:

    … es sei dringend davon abgeraten „Verrottungsdauer/Schnuller“ zu googeln. Ist nix für zarte Gemüter oder Menschen mit zuviel Fantasie.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s