03.04.2020

am

*Kein Tag ohne Entdeckungen*



Bild des Tages

Ob wir es nun mit der Vielblütigen Weißwurz (Polygonatum multiflorum) oder der Wohlriechenden Weißwurz (Polygonatum odoratum) zu tun haben, es sind beides sagenumwobene Pflanzen.

Die giftigen Stauden wachsen in lichten, warmen Wäldern. Lange ist es her, da wurden ihnen magische Kräfte zugesprochen. Die eine konnte Felsen sprengen und Türen öffnen, wärend die andere böse Geister und Dämonen bezwang.

Zu den filigranen Grasblüten würden positive Zauberkräfte auch gut passen, wie ich finde.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s