3 Kommentare Gib deinen ab

  1. pflanzwas sagt:

    Die sind ja niedlich! Haben die Becherlinge was mit den Weichbecherchen zu tun? Wenn ich das jetzt nicht völlig durcheinanderbringe. Hast du Erde aus dem Wald benutzt oder wie kommst du zu den schönen Gästen? Allerliebst sehen die aus.

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Wieder mal ein Fund aus der Pflanzerde. Wir benutzen immer Komposterde von einer nahen Grünschnittstelle.
      Die Farbe der Pilze ist wunderbar, sie sahen anfangs wie kleine goldene Steinchen aus.
      Die Nachforschungen haben ergeben, dass es sich bei diesem Fund um Körnchenbecherlinge (Peziza fimeti) handelt. Streuzersetzer auf Pflanzenabfällen und Kot von Wiederkäuern.

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Ach du meine Güte, das ist ja speziell, die Kompostzusammensetzung. Naja, so speziell auch wieder nicht, aber sowas habe ich hier nicht zur Verfügung. Schönes Ergebnis und wieder eine Pilzart mit schrägem Namen!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s