08.04.2020

am

*Kein Tag ohne Entdeckungen*



Bild des Tages

Die Invasion der Akelei-Blattwespe bzw. ihrer Nachkommen, ist in vollem Gange. Es kam mir wohl komisch vor, dass die vormals wuschelige Akelei aus einem meiner kleinen Rosenbeete, keine Blätter mehr hatte.

Boah. Wer rechnet denn mit sowas?

Und Wanzen, ist ja klar.



5 Kommentare Gib deinen ab

  1. pflanzwas sagt:

    Ups, wie schade! Hier Blattläuse und Raupen. Erstere haben meinen Weißklee komplett besetzt. Bäh…. Irgendwas ist ja immer 😉 Die Akelei sind ansonsten sehr schön!

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Blattläuse sind normalerweise ja nicht so schlimm, die Pflanzen wachsen trotzdem. Aber Raupen! Ich bin immer so hin und her gerissen zwischen Ekel und kindlicher Fazination.
      Von der Akelei sind nur noch die Blüten da. Von den vielen kleinen Minis allerdings nix mehr…

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Immerhin hast du noch Blüten 😉 Die Blattläuse können die Pflanze leider auch platt machen, insbesondere, wenn sie so üppig daherkommen wie zur Zeit. So viele an einem einzelnen Blatt, wahnsinn! Wenn du versuchst, die mit den Fingern wegzumachen, klebt es nur noch. Bäääh! – Diese Raupenantipathie, die an Ekel grenzt, haben anscheinend viele Menschen. Für mich sind das nur Raupen 😉 Die sehen doch putzig aus! Aber jeder hat andere Vorlieben. Ich versuche mich immer noch mit Ohrwürmern auszusöhnen, nachdem mir in der Kindheit mal eine aus der Blockflöte fiel, in die ich gerade reinblies. Ääääähhhh….

        Gefällt 1 Person

      2. Eva Zimmer sagt:

        Hoffentlich lassen dir die Blattläuse noch was übrig. Raupen sind auch wirklich süß, aber gestern wimmelten die Blätter über und über, das war zuviel für meine Nerven.
        Ohrwürmer: Dachtest du auch immer, die heißen so, weil sie am liebsten in Ohren kriechen wollen? Bei der Ernte von Obst und Herbstpilzen sind immer viele dabei. Mit ihnen habe ich mich ausgesöhnt, es sind freundliche Tiere 🙂

        Gefällt 1 Person

      3. pflanzwas sagt:

        Okay, diese Birkenprozessionsspinner oder diese Gespinstmotten finde ich auch nicht so, öh, lecker anzusehen. Sonst habe ich da eigentlich keine Probleme. – An den Ohrwürmern arbeite ich noch 😉 Es ist schon erheblich besser geworden. Ich mags nur nicht, wenn sie überraschend irgendwo rausfallen!!!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s