24.11.2020


*Kein Tag ohne Entdeckungen*


Bild des Tages

Nebelumwölkt genoss ich die Burgruine Diersburg bei einbrechender Dämmerung. Im Burghof war all dem herrlich wuchernden Grün kurzer Prozess gemacht worden.

Auf einem versteckten Sims wuchsen unbeeindruckt Königskerzen fürs kommende Jahr heran.

Von Nahem habe ich diese Pflanze noch nie gesehen und staunte, wie dick und pelzig ihre Blätter sind. Die Feuchtigkeit sammelt sich darauf in großen und kleinen Tropfen, dabei schimmernd wie Edelsteine.


5 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Wie ein nasser Pullover aus der Nähe.

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Stimmt! Jetzt fällt mich auch das passende Wort ein – filzig, nicht pelzig.

      Gefällt mir

  2. pflanzwas sagt:

    Ich mag die flauschigen Blätter. Du hast es toll fotografiert. Sieht aus, als säße jeder einzelne Tropfen auf einem Stiel!

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Es war besonders schön in natura. So richtig ist gar nicht zu erkennen, was zu den flauschigen Blättern gehört und was zum Nebel…

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Das bleibt das Geheimnis des Fotografen 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s