PflanzPlanung

*Wer liebt sie nicht, die Herausforderung?* Pflanzplanung: Mannomann. Es ist mir inzwischen gelungen, unsere verfügbaren Flächen zwei „Lagern“ zuzuordnen. Nur frage ich mich, was in zwei Jahren sein wird, wenn wir abgewechselt haben? Mir scheint es praktikabel zu sein, fürs erste alle vier Jahre Gewächse der gleichen Pflanzenfamilie auf den gleichen Beeten anzubauen, wobei manche…

WinterPilze

*Klassiker und Beifang* Klassische Speise-Winterpilze sind Samtfußrüblinge (Flammulina velutipes), Judasohren (Auricularia auricula-judae) und Austernseitlinge (Pleurotus ostreatus). Alle drei Arten sind mir begegnet, allerdings meist zu alt oder zu jung zum Sammeln. Gleich zwei gelb-glibbrige Pilze gab es auch zu sehen. Rechts handelt es sich unverkennbar um einen Goldgelben Zitterling (Tremella mesenterica), der eifrig von kleinen…

23.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Rote Knospen an einem zerbrochen da liegenden, völlig morschen Ast. Eine üppige Interpretationsgrundlage für philosophische Gedanken bzgl. der Themen Hoffnung, Leben, Tod und der Erörterung diesbezüglicher Sinnfragen.

Zimmerreise Januar A/B/C

*Bündel* Moderne Häuser haben heute einen offenen Wohnraum, wo es zwischen Küche, Ess- und Wohnzimmer keine Wände und Türen gibt. Weitere Zugeständnisse an diesen Wohntrend, der auch besagt, alles müsse grau sein, betoniert und glatt, haben wir nicht gemacht. Wie ist es dazu gekommen, dass unser Haus aus Holz besteht und eine offene Decke hat,…

PilzPita

*Austernpilze oriental* Wir lieben Slow-Food! Unsere Kinder könnten jeden Tag Pizza, Veggie-Yufka, Pommes und Gemüseburger essen. Hat alles seine Berechtigung, muss allerdings nicht unbedingt von der Bude kommen. Eine tolle, relativ gesunde Variante aus diesem Spektrum gab es heute. Es ist mir in der allgemeinen Hektik gelungen Fotos zu machen, aber bitte: Sie werden dem…

19.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Das leise „mööh“ vom Ziegenbock noch in den Ohren, schreibe ich müde diese Zeilen. Unser Reitnachmittag bzw. die Wanderrunde hat für frische Gedanken gesorgt und für wohlige Erschöpfung. Auf meinem üblichen Rundweg, der bislang von Menschen und Hunden unbetreten blieb (vernünftige Menschen fürchten umstürzende schneebeladene Bäume), sind mir…

17.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist Tauwetter, gegen Abend sind die letzten Flocken in Regen übergegangen. Egal ob Schlittenfahren, wandern, Schneemurmelbahn bauen, wir haben das Winterwetter richtig ausgenutzt! Die letzten Schneewald-Impressionen also, bevor es Mitte der Woche schon wieder zweistellige Temperaturen gibt. Am Waldrand machte eine Hasel durch ihre rötlichen Blütenstände auf…

SchneeTour

*Tierspuren, Waldeindrücke, Feldwelt* Diese weiße Welt da draußen muss erkundet werden! Gestern sind mir bei inzwischen unzureichendem Tageslicht Tierspuren aufgefallen, die nach der Recherche im Naturbuch an Rehe erinnerten. Dadurch war meine Neugierde geweckt, so dass es zusammen mit Freundin und Hund (er machte auch Spuren für uns) auf eine längere Wanderung ging. Um in…

15.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine Woche der gemischten Gefühle ist zu Ende, endlich Erholung! Einerseits herrlicher Schnee, andererseits schulische Verpflichtungen, zwischendrin Tränchen wegen Handschmerzen (sooo viel zu schreiben;)… Mensch, war ich froh meinen Mann zu sehen – aber nur kurz, denn ich stand schon in den Startlöchern um noch eine Stunde in…

14.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Jubel schon im Morgengraun‘ Augen nicht in Hefte schaun‘. Zu verlockend, kalt und weiß, Keine Chance mehr für Fleiß. Schlitten, Schneemann, Wald wir kommen, Homeschool bringt nicht diese Wonnen. 😉