15.01.2021

am

*Kein Tag ohne Entdeckungen*


Bild des Tages

Eine Woche der gemischten Gefühle ist zu Ende, endlich Erholung!

Einerseits herrlicher Schnee, andererseits schulische Verpflichtungen, zwischendrin Tränchen wegen Handschmerzen (sooo viel zu schreiben;)…

Mensch, war ich froh meinen Mann zu sehen – aber nur kurz, denn ich stand schon in den Startlöchern um noch eine Stunde in den Wald zu gehen, bevor es zu dunkel werden würde.

Eine wahre Wohltat mal wieder! Rausgekommen bin ich oberhalb unseres Feldes, wo ich den Jägerstand fotografierte.

Mutmaßlich jagbare Tiere müssen auch schon da gewesen sein.

Meine Kinder haben mich zuhause beim Nachforschen unterstützt, so dass wir zumindest mal Hasen und Füchse ausschließen konnten. Bei Hasen würden beim Sprung die Hinterläufe eine parallele Spur hinterlassen, bei Füchsen entsteht wohl eine Art „Band“, weil sie ganz sorgfältig in die eigenen Spuren treten. Rehe jedoch, ziehen ihre Beine nach und sorgen damit für typisch verlängerte Trittspuren.

Wir finden, dass könnte passen. Was meint ihr?



10 Kommentare Gib deinen ab

  1. W.K. sagt:

    Eine Schlange…ne, Spaß! Aber Federvieh vielleicht? Näher eingrenzen kann und möchte ich das nicht, um Peinlichkeiten zu vermeiden. Bin gespannt, ob noch jemand drauf kommt, wer da durch den Schnee geschlappt ist. Viel Erfolg beim weiteren Rätseln.

    Gefällt 1 Person

  2. Ingwer sagt:

    Ja, das könnte gut sein.

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      War heute noch mal da, es ist echt schwierig!

      Gefällt 1 Person

  3. Fotohabitate sagt:

    Schwierig! Wenn ich die Bilder im Internet sehe könnte es tatsächlich beim 2. Bild ein Fuchs sein. Gibt es noch ein Foto, dass eine etwas längere Spur zeigt? Vielleicht wäre das ganz hilfreich. Auf jeden Fall, was mit 4 Beinen 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Unsicher bin ich immer noch, es sind vielleicht mehrere Tiere beteiligt?! ABER: das Tageslicht enthüllte mir nun noch eindeutigere „Rehhinterlassenschaften“…

      Gefällt 1 Person

      1. Fotohabitate sagt:

        Na, dann ist das Rätsel ja gelöst. Ich bin was Spurenlesen betrifft, nicht ganz so bewandert. 😊

        Gefällt 1 Person

      2. Eva Zimmer sagt:

        Ich auch nicht. Es macht aber großen Spaß, hoffentlich sorgt der Winter noch für ordentlich Schnee und Möglichkeiten. Jetzt ist erst mal Tauwetter angesagt.

        Gefällt 1 Person

      3. Fotohabitate sagt:

        In Hannover ist die Stadt leider zu warm. Bis auf einem Hauch von Schnee leider nichts. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Dann kann ich auch mal Spurenlesen gehen. 😉 Noch ein schönes Wochenende!

        Gefällt 1 Person

      4. Eva Zimmer sagt:

        Das wünsche ich dir auch, Dankeschön!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s