09.02.2021

am

*Kein Tag ohne Entdeckungen*


Bild des Tages

Dienstäglicher Reitnachmittag im schönen Hintertal. Eine kleine wohlverdiente Auszeit aus dem STRESS.

Wie gut unsere Kinder und ich uns danach gefühlt haben!

Die Bilder zeigen, was so typisch ist für das kleine Tal. Einen Steinbruch, an dessen Hängen der Wald weiterwächst, der Wegrand gesäumt von knorrigen Bäumen mit schöner Rinde, über und über voller Flechten und Moosen. Alle paar Meter stehen Weiden, die schon zu blühen begonnen haben.

Über allem wachend: die Diersburg.

Heute freuten wir uns ganz besonders über Bobby – ein echter Schatz.



5 Kommentare Gib deinen ab

  1. pflanzwas sagt:

    Schöne Bilder, von Pferd wie Fauna 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Danke. Selbst für mich, die meist gebührenden Abstand hält, ist Bobby eine Wohltat. Seine liebe und beruhigende Ausstrahlung kommt sogar beim Foto rüber!

      Gefällt mir

  2. pflanzwas sagt:

    Ja, es macht einen sehr sympathischen Eindruck 🙂 Und du hälst Abstand zum Pferd?

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Absolut. Ich bin nicht mit Tieren aufgewachsen und lerne da von meinen Kindern 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Das ist doch gut 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s