3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Christian W. sagt:

    Oha. So weit ist der Norden noch lange nicht. Aber das könnte fast eine Ghislaine de Féligonde sein …?

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Da bin ich überfragt. Bei mir heißen die Rosen „die von Tante Christel“, „die von Tante Maria“, „von Uropa“ und so weiter 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Christian W. sagt:

        Das ist natürlich auch ein schöner Ansatz 🙂 Unsere Gisela (bürgerlich für Ghislaine, die Monarchie ist ja abgeschafft) hat halt auch so sehr dunkle Knospen und wird dann in der Blüte – ähnliche Form wie hier – immer heller. Aber die braucht hier noch ein bisschen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s