06.07.2021

am

*Kein Tag ohne Entdeckungen*


Bild des Tages

Eine ganz erfreuliche Entdeckung war es, dass der Versuch, kleine Wassermelonen im Gewächshaus zu ziehen, klappt. Zumindest bis jetzt.

Schnecken und Ameisen müssen auf Abstand gehalten werden, das ist ja nichts Neues.

Damit die schweren Melonen nicht abfallen und die Pflanze mit in die Tiefe reißen, habe ich ihnen eine Hängematte gebastelt, in der sie ruhen können, bis zur Erntereife.

Wann das ist, weiß ich auch nicht, keine Ahnung wie man das merkt. Ich warte mal noch ein paar Wochen.

Liebe Grüße aus dem Garten, an all die Menschen, die das hier gerne lesen,

Eva


9 Kommentare Gib deinen ab

  1. naturfund.de sagt:

    Was für ein Anblick, deine Wassermelonen in ihren Hängematten 😀 Liebe Grüße zurück, Anja

    Gefällt 1 Person

  2. puzzleblume sagt:

    Wie hübsch: Wassermelonenbabywiegen!
    Beim Melonenkauf kenne ich den Klopftest, der ein bisschen hohler, aber und satter klingen soll, wenn sie reif sind, und nur dumpf, wenn sie noch nicht reif sind. Das muss doch auch bei denen gehen, die noch dranhängen?

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Könnte ich mir schon vorstellen. Ich probiere das!

      Gefällt 1 Person

  3. pflanzwas sagt:

    Nicht nur hübsch, sondern auch beeindruckend. Melonen, wow. Eine gute Ernte wünsche ich dir. Die Hängemattenidee ist klasse 🙂 LG Almuth

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Danke und lieben Gruß 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Fotohabitate sagt:

    Tolle Idee! So sind die runden Babys gut geschützt!

    Gefällt 1 Person

    1. Eva Zimmer sagt:

      Babys, ja. Was man nicht alles tut für seine Pflänzchen und eine gute Ernte 😉

      Gefällt 1 Person

  5. Ingwer sagt:

    Sieht sehr erholsam aus – Wassermelonen im Urlaub ;).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s