FrühlingsPilzSuche

*Im Nadelhaufen* Um es gleich vorweg zu sagen: Spitzmorcheln (Morchella elata) ließen sich von mir heute nicht finden. Da ich noch keinen Sammelplatz für die begehrten Frühlingspilze habe, bin ich eine Tour gelaufen, die durch Nadelwälder und vorbei an Holzlagerplätzen führt. An solchen Standorten könnte man Spitzmorcheln finden. Während Speisemorcheln (Morchella esculata) bevorzugt in Auwäldern…

Zimmerreise April F/G

*Feld und Garten* Wie viele Zimmer- und Ums-Haus-rum-Reisende haben wohl anlässlich der Buchstaben F und G von ihren Gärten geschrieben? Ich weiß es nicht, da mir momentan die Zeit fehlt, mich intensiver mit meinem und euren Blogs zu beschäftigen. Das ist einerseits schade (um die vielen Anregungen, die ich durch eure Reisen und täglichen Beobachtungen…

23.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Mal wieder war es fast zu kalt um rauszugehen. Die Gelegenheit für eine kleine Auszeit sollte dennoch nicht ungenutzt verstreichen. Dafür wurde ich mit einer kleinen Ernte von Buchenkeimlingen, etwas Bärlauch, Knoblauchsrauke, Gundermann und ein paar Blüten von Veilchen, Gänseblümchen, Leberblume und Wiesenschaumkraut belohnt. Ganz besonders sehenswert fand…

21.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Endlich ist es offiziell: die grauen Tage sind bald vorbei, der Frühling ist da! Am Hang zwischen den Reben fanden sich wunderschöne Mini-Blumen. Unbekannte violette Damen, „wild“ aussehende Stiefmütterchen und winzige Traubenhyazinthen. Drum herum ein Teppich aus fluffigem Ehrenpreis. Morgen soll bei uns die Sonne scheinen, darauf freue…

18.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Buchenkeimlinge. Essbare Wildpflanzen, die in den letzten Tagen begonnen haben sich auszustrecken. Geschmacklich erinnern sie mich an Ampfer, ohne Säure, dafür mit „erbsigem“ Nachgeschmack. Erstaunlich lecker, ich nehme bei der nächsten Pilzwanderung meinen Korb wieder mit. Ob der forstwirtschaftlichen Bearbeitung unseres Hauswaldes, war ich nicht so optimistisch dort…

Zimmerreise März F/G

*Girlande* Aus Papier, Stoff, Wolle. Genäht, geknüpft, geschnitten und geklebt. Ist es die Leichtigkeit, das Gefühl man könnte jederzeit ein Fest feiern, das Bunte und Fröhliche oder die Herstellung, die soviel Spaß macht? So genau weiß ich es nicht, nur dass unser Haus, unser Garten und auch unser Feld an einigen Stellen von Girlanden aus…

BärlauchPesto

*Aber vegan* Es gibt NATÜRLICH tausendundein Rezept für Bärlauchpesto. Davon lasse ich mich nicht abschrecken und stelle euch heute mein bewährtes Pi-mal-Daumen-Rezept vor. Das Beste daran ist, dass unsere eigenen Walnüsse, die bereits gemahlen im Froster auf derartige Gelegenheiten warten, verwendet werden. Dazu frischer Bärlauch aus der Natur und das ganz ohne Käse. Denn leider…

12.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Der Wald ruft nicht – die Pilze aber schon. Am Fensterbrett, unter einer kleinen Paprika haben diese millimeterkleinen Becherlinge ihr Auskommen gefunden. Vor ungefähr einem Jahr fand ich unter ähnlichen Bedingungen Körnchenbecherlinge (Peziza fimeti), die aber im Becherinneren nicht grün-schwarz gemasert waren. Ob das Sporen sind? Als ich…

09.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Besonders gefallen mir zur Zeit die kleinen kunstvollen Sträuße, die ein gewisses Fräulein überall im Garten platziert, um ihn zu schmücken. Moossträuße sind mir noch nie in den Sinn gekommen, ist eine tolle Idee, oder? Kurz vor Mittag dachte ich eher an Bärlauch und war ganz zufrieden beim…