03.12.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Letztes Jahr habe ich welche gesehen, hatte aber keine geeignete Kamera zur Hand. Heute noch ein Versuch. Es ist wenigstens zu ahnen, was für eine zarte Erscheinung die kleinen Pilze waren. Sie wachsen hier auf Eichenblättern, wahrscheinlich eine Art aus der Gattung der Schwindlinge (Marasmius).

23.09.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Besuch beim Lernen 🙂 Heute habe ich begonnen, mich auf die zwei letzten Abschlussprüfungen meiner Ausbildung zur Wildpflanzenpädagogin vorzubereiten. Als würde er es ahnen, hat sich der Marienkäfer im Buch vor die Holundergewächse gesetzt. Über den schwarzen Holunder habe ich bereits eine Pflanzenmonografie geschrieben. Eine Pflanze, die mich…

22.09.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Spätsommer? Es ist Herbst! Und zwar bunt und fröhlich. Unser Feld trägt immer noch Früchte, die nächsten kündigen sich bereits an. Leider haben Schnecken alle Kohlpflanzen, die ich vor zwei Wochen gesetzt habe verputzt. Feldsalat steht wohl nicht so hoch im Kurs. Wie unten zu sehen ist, keimt…

09.09.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Wie das so ist mit dem Überblick, manchmal verliert man ihn, um ihn dann unerwartet wieder zu finden. Nun also HALLO zurück und viele Grüße aus Wald, Feld und Garten 🙂 Zum Einstieg für euch und mich, ein paar Schnappschüsse aus den letzten Wochen:

12.08.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Ist es nicht einfach sehr, sehr toll!? Unser Gewächshaus sorgt für eine echte Erweiterung unserer Selbstversorger-Bandbreite. Neben Wassermelonen, Basilikum, Petersilie und Paprika, konnten wir heute die erste Zuckermelone ernten. Sie schmeckt genau so gut, wie sie aussieht. Ihr könnt euch also vorstellen : die Freude ist groß ☺️

28.07.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Die Brombeeren entlang der Grundstücksgrenze sind sehr beliebt bei Mensch und Tier! Auf ungefähr zehn Metern wächst bei uns eine dornenlose Sorte, die große und sehr süße Beeren trägt. Sieht super aus am Staketenzaun, nimmt gar keinen Platz weg, eine klassische Win-win-Situation. Unter dem dichteren Teil der Hecke…

25.07.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Die frühe Gärtnerin mäht mit der Sense die ganze Ackerseite (davon die Wiese) klein, pflanzt vorgezogene Rote Bete, baut Tipis für Kidneybohnen und „repariert“ die Rankhilfe für explosionsartig gewachsene Brombeeren. Anschließend hat sie sogar noch Zeit, darüber zu berichten + ein paar Bilder der vergangenen Tage anzuhängen 😉

23.07.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Schwer zu entdecken in all dem Gewühl: erste Kürbisse auf dem Feld. Alles wuchert. Sowohl auf dem Feld, als auch im Garten. Im Wald bin ich zum Glück nicht für Ordnung zuständig, da bleibe ich ganz bei den Entdeckungen *grins*. Hier auf dem Blog ist zur Zeit weniger…

11.07.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Die Blindschleiche, der weiße Falter, der klebrige Hörnling, der Grüngefelderte Täubling, die Feder vom Eichelhäher oder die herrliche Aussicht – alle sind schön genug für ein Bild des Tages. Blindschleichen sehen wir zwar öfter mal, aber nie haben wir so viel Zeit wie heute, sie genau zu beobachten….

06.07.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine ganz erfreuliche Entdeckung war es, dass der Versuch, kleine Wassermelonen im Gewächshaus zu ziehen, klappt. Zumindest bis jetzt. Schnecken und Ameisen müssen auf Abstand gehalten werden, das ist ja nichts Neues. Damit die schweren Melonen nicht abfallen und die Pflanze mit in die Tiefe reißen, habe ich…