19.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Das leise „mööh“ vom Ziegenbock noch in den Ohren, schreibe ich müde diese Zeilen. Unser Reitnachmittag bzw. die Wanderrunde hat für frische Gedanken gesorgt und für wohlige Erschöpfung. Auf meinem üblichen Rundweg, der bislang von Menschen und Hunden unbetreten blieb (vernünftige Menschen fürchten umstürzende schneebeladene Bäume), sind mir…

17.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist Tauwetter, gegen Abend sind die letzten Flocken in Regen übergegangen. Egal ob Schlittenfahren, wandern, Schneemurmelbahn bauen, wir haben das Winterwetter richtig ausgenutzt! Die letzten Schneewald-Impressionen also, bevor es Mitte der Woche schon wieder zweistellige Temperaturen gibt. Am Waldrand machte eine Hasel durch ihre rötlichen Blütenstände auf…

SchneeTour

*Tierspuren, Waldeindrücke, Feldwelt* Diese weiße Welt da draußen muss erkundet werden! Gestern sind mir bei inzwischen unzureichendem Tageslicht Tierspuren aufgefallen, die nach der Recherche im Naturbuch an Rehe erinnerten. Dadurch war meine Neugierde geweckt, so dass es zusammen mit Freundin und Hund (er machte auch Spuren für uns) auf eine längere Wanderung ging. Um in…

15.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine Woche der gemischten Gefühle ist zu Ende, endlich Erholung! Einerseits herrlicher Schnee, andererseits schulische Verpflichtungen, zwischendrin Tränchen wegen Handschmerzen (sooo viel zu schreiben;)… Mensch, war ich froh meinen Mann zu sehen – aber nur kurz, denn ich stand schon in den Startlöchern um noch eine Stunde in…

14.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Jubel schon im Morgengraun‘ Augen nicht in Hefte schaun‘. Zu verlockend, kalt und weiß, Keine Chance mehr für Fleiß. Schlitten, Schneemann, Wald wir kommen, Homeschool bringt nicht diese Wonnen. 😉

BeetFlächen

*Gute Planung ist alles* So, ein neues kompliziertes Jahr hat begonnen. Meine Gedanken zur Selbstversorgungs-Idee kreisen um die Möglichkeiten des Gemüseanbaus. Mit Beeren, Obst und Nüssen muss ich mich aktuell nicht besonders befassen, die Sträucher und Bäume sind schon da und müssen nicht so arg verhätschelt werden. Ein paar Probleme hatte ich letztes Jahr: Zeitmangel,…

WaldWeißheiten

*Eine haarige Angelegenheit* Arglos trat ich meine heutige Erholungswanderung (Renovierungsarbeiten und Vorbereitungen für Großfamilien-Homeschooling forderten heute ihren Tribut) an. Natürlich auch in der Absicht Essbares zu finden. Kaum unterwegs wurde ich auf eine leuchtende weiße Feder aufmerksam, nebenan eine weiße Beere. Direkt dahinter, ein Stück Holz – ebenfalls weiß überzogen: Haareis! Das war ein Zeichen,…

Zimmerreise Januar A/B/C

*Anzündholz* Blonde Locken auf der Fensterbank im Treppenhaus. Wir sehen ein sogenanntes „Anzündholz“, gefertigt von unserem Sohn. Er war vielleicht acht Jahre alt, da saß er oft auf dem Schnitzbock. Alte Latten, irgendwelche Überbleibsel von vergangenen Projekten, Werkstattfunde. Einspannen, ein paar kräftige Züge mit dem Ziehmesser, schon zierte das Holz diese herrlich ungezähmte Lockenpracht. Kommt…

PilzReigen

*Vielfalt in Farbe und Form* Winter-/Frühlingsrevier 2. Ein flaches Stück Wald grob Richtung Rhein, allerdings ohne Gewässer. Inmitten konventionell genutzten landwirtschaftlichen Flächen liegt dieses Kleinod. Direkt am Waldrand wurden viele Bäume gefällt und einige liegen gelassen. Eine wahre Fundgrube an Pilzen in allen erdenklichen Formen und Farben. Nur eine kleine Auswahl möchte ich euch zeigen,…

03.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Nachdem unsere Verwandten im Allgäu und im Bayrischen Wald schon länger in Winterfreuden schwelgen, hat es – jippee! – heute morgen auch bei uns ein bisschen geschneit. Als Mutter-Tochter-Gespann sind wir auch heute wieder mit der Kamera ausgerüstet losgezogen. Unser besonderes Augenmerk lag auf Tierspuren im Schnee. Zunächst…