Zimmerreise Januar A/B/C

*Chaos* Der Buchstabe C hat es mir nicht leicht gemacht. Gegenstände, die damit anfangen sind mir beim Umherschweifen auf Inspirationssuche nicht begegnet. Aber etwas Ähnliches, ein Zustand nämlich, in dem so viele Dinge sich begegnen, um darin zu verharren. Eigentlich überall wo man bei uns hinsieht, gibt es kleine Inseln des Chaos, worin die einzelnen…

Zimmerreise Januar A/B/C

*Bündel* Moderne Häuser haben heute einen offenen Wohnraum, wo es zwischen Küche, Ess- und Wohnzimmer keine Wände und Türen gibt. Weitere Zugeständnisse an diesen Wohntrend, der auch besagt, alles müsse grau sein, betoniert und glatt, haben wir nicht gemacht. Wie ist es dazu gekommen, dass unser Haus aus Holz besteht und eine offene Decke hat,…

Zimmerreise Januar A/B/C

*Anzündholz* Blonde Locken auf der Fensterbank im Treppenhaus. Wir sehen ein sogenanntes „Anzündholz“, gefertigt von unserem Sohn. Er war vielleicht acht Jahre alt, da saß er oft auf dem Schnitzbock. Alte Latten, irgendwelche Überbleibsel von vergangenen Projekten, Werkstattfunde. Einspannen, ein paar kräftige Züge mit dem Ziehmesser, schon zierte das Holz diese herrlich ungezähmte Lockenpracht. Kommt…