GartenSaison (2)

*Erste Bienchen, Vorbereitungen fürs Gewächshaus, Okra* Vier Tage später: Viele Krokusse in unserem Garten blühen und werden von eifrigen Bienen und Hummeln besucht. Wie schön, dass es wieder summt und brummt! Da ließ es sich gut arbeiten. Anhand der kleinen Bilderserie ist mein Fortschritt bei der Gewächshaus-Vorbereitung zu erkennen. Bild 1 zeigt den Graben für…

GartenSaison

*Erste Blüten, Vorbereitungen fürs Gewächshaus, erste Aussaat* Diese Gartensaison begann schon im Januar mit der Anlage von zwei neuen Beeten, auf einem ungenutzten Rasenstück Richtung Straße. Dorthin habe ich schon einige Stauden und Frühjahrsblüher umgepflanzt, für die ein neuer Platz hermusste. Unser Garten soll viel bunter und blumiger werden, auf das viele Gras wollen wir…

TrockenTomaten

*Eingelegt nach türkischem Originalrezept* Eigene Tomaten sind so herrlich! Sie nicht nur frisch zu genießen, sondern auch haltbar zu machen, erfüllt Selbstversorgerträume. An erster Stelle steht bei mir Tomatensaft, an zweiter Stelle getrocknete Tomaten. Es ist schon lange her, da brachte mir meine sehr geschätzte Nachbarin eingelegte getrocknete Tomaten zum probieren. Der Geschmack war unvergleichlich…

VorFreude

*Übersichtlichkeit mit Mandala-Steinen* Zwei Fliegen, eine Klappe. Eins: Unübersichtliche Zustände auf dem Feld, die strukturierende Maßnahmen erfordern. Letztes Jahr habe ich den Anfang mit einfachen Holzschildern gemacht, die inzwischen leider nicht mehr lesbar sind. Eine neue Idee musste her! Zwei: Das Hamsterrad-Syndrom. Als Mensch, der die Füße nicht stillhalten kann, wochenlang die Hilfslehrerin von vier…

PflanzPlanung

*Wer liebt sie nicht, die Herausforderung?* Pflanzplanung: Mannomann. Es ist mir inzwischen gelungen, unsere verfügbaren Flächen zwei „Lagern“ zuzuordnen. Nur frage ich mich, was in zwei Jahren sein wird, wenn wir abgewechselt haben? Mir scheint es praktikabel zu sein, fürs erste alle vier Jahre Gewächse der gleichen Pflanzenfamilie auf den gleichen Beeten anzubauen, wobei manche…

31.12.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Einen Pilzjahresrückblick wollte ich machen, mich noch einmal erfreuen, an dem was es alles zu entdecken gab, in diesem Jahr. Nach zwei nachdenklichen Stunden im Bilderarchiv habe ich mich umentschieden. Als das Jahr – und damit auch dieser Blog – begann, da hatte ich so viel Pläne. Weil ich hier nicht…

WinterOfenGemüse

*Purer Genuss* Der winterliche Garten im Dezember versorgt uns mit den Resten von vergessenem Gemüse, das zuhause noch auf den Beeten ausharrt. Dazu gehören Karotten, Petersilienwurzeln, Gelbe Beten, Lauch und Mangold. Vom Feld kommen Mairüben und Butterrüben dazu. Im Kartoffellager sind zu dieser Zeit nur noch winzige Kartöffelchen, die sich kaum zum Schälen eignen. Seit…

15.12.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Nachdem dieses Jahr vieles anders war als wir es uns vorstellen konnten, ist auch der Schritt zur Selbstversorgung nicht gelungen. Manches gab es in großer Menge (Tomaten, Kartoffeln, Bohnen, Beeren, Kirschen, Feigen, Erbsen, Walnüsse) manches gar nicht (Kürbis, Feldsalat) und vieles in kleinen Mengen. Derzeit gibt es zwei…

29.11.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Einen besinnlichen ersten Advent wünsche ich euch allen. Letztes Jahr wurde ich mit einem ganz besonderen Adventskalender beglückt, der für jeden Tag ein Päckchen Bio-Samen von seltenen und altertümlichen Gartengewächsen enthielt. Unter anderem von einer Artischocke, die eine Urform heutiger Arten ist. Genaueres weiß ich nicht mehr, ist…

09.11.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Den Wald habe ich bald leer gesammelt, im Hausgarten für Übersichtlichkeit und Herbststimmung gesorgt – da ist es Zeit, auf dem Feld nach dem Rechten zu sehen. Inmitten verdörrter Tomaten-, Bohnen- und Maispflanzen hat sich eine späte Cosmea ausgebreitet. Leuchtendes Rosé in der Tristesse. Das Allerbeste war aber…