27.06.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Vor einigen Tagen umkreiste uns ein großes Männchen auf der dunklen Terrasse, heute retteten wir ein Hirschkäferweibchen aus der Grillschale. Sie ging gleich in Habacht-Stellung, wurde aber dennoch an eine ruhige Stelle im Garten umgesiedelt. Es ist selten, solche schönen Tiere im Garten zu sehen. Ein Foto davon…

02.05.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Obwohl sie mit dem Hinterleib aneinanderhingen, kamen diese zwei Schwarzblauen Ölkäfer schnell von der Stelle. Dabei zogen sie auch immer mal in unterschiedliche Richtungen. Was sie da genau veranstaltet haben? Paarung sieht anders aus. Auch interessant: auf ihren Körpern sind sehr kleine weiße Fliegen zu sehen. Parasiten, nehme…

GenussTour

*Wald, Mäuse – Waldmäuse* Wie jetzt, keine Pilze?! Nein, heute waren Mäuse viel öfter zu sehen. Diese drolligen kleinen Tierchen. Gelegentliches Rascheln am Rand, lässt ihre Existenz erahnen. Heute gab es Mäuschen mitten auf dem Weg und Rand, die brav warteten, bis meine Freundin und ich endlich genug Freude und Fotos hatten. Haben wir da…

FrühlingsPilzSuche

*Im Nadelhaufen* Um es gleich vorweg zu sagen: Spitzmorcheln (Morchella elata) ließen sich von mir heute nicht finden. Da ich noch keinen Sammelplatz für die begehrten Frühlingspilze habe, bin ich eine Tour gelaufen, die durch Nadelwälder und vorbei an Holzlagerplätzen führt. An solchen Standorten könnte man Spitzmorcheln finden. Während Speisemorcheln (Morchella esculata) bevorzugt in Auwäldern…

02.07.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Im abgeschiedenen Hintertal, wo es blühende Wiesen unter Reben und Wald gibt. Ziegen, Rehe und Gänse führen ein idyllisches Leben auf riesigen Weideflächen. Auf dem Reiterhof ein kleines Tier: Herr Balkenschröter.

10.06.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Ein Farn am Wegesrand, dessen Blatt/Farnwedel oder wie auch immer, verdächtig durchhing. Untendran ein sehr großes Hirschkäfer-Weibchen. Eine Expertin bin ich eh nicht, aber es kam mir größer vor, als die überall angegebenen fünf Zentimeter. Zudem fehlen ihm die gelben Punkte an den Vorderseiten der Vorderbeine. Aber was…

10.05.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Darf es noch ein bisschen mehr sein? Es sind so viele Rosenkäfer unterwegs. Schwer, sie nicht dauernd zu fotografieren. Gerade hatte ich wieder das Vergnügen. Sieht aus, als würde sich der Sonnenuntergang auf seinem Rücken spiegeln. Der Schröter (es gibt so viele verschiedene, da bin ich raus) kann…

RosenRosenKäfer

*Fauna auf Flora* Rosen blühen, endlich erleichtert die Blüten entfaltend nach der Läuseplage. Nicht auf Rosen, sondern auf Brombeere, Weide und Johannisbeere tummeln sich liebliche Marienkäfer. Sie sonnen sich, krabbeln rum und spielen „Tuff tuff tuff, die Eisenbahn“. Einfach süß! Nicht so putzig, sondern einen eher ein kühlen, wenn auch wolligen Typ, traf ich im…

26.04.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Ein Rosenkäfer. Genauer: ein Goldglänzender Rosenkäfer (Cetonia aurata) saß im Bild, als ich dicke schwarze Läuse an unserer Harlekinweide ablichten wollte. Als ich meinen ältesten Sohn (11 Jahre) auf die Schädlingsplage hinwies, fand er den großen grünen Käfer viel interessanter. Kein Wunder, ist es doch eine prominente Art…