ErnteGlück

*Der Regen macht’s* Regen, Sonne, Gewitter, Hagel in der Dauerschleife. Der Natur scheint es zu gefallen. Gut, den Tomaten nicht so. Dafür ist es aber dem großen Ganzen zuträglich. So üppig war unser Feld noch nie zuvor. Der viele Regen, zusammen mit meiner vorbildlichen *schulterklopf* Organisation (wir erinnern uns an einen Winter voller Anbaupläne;), wird…

FeldVergnügen

*Tierchen und Pflanzen, blühendes Leben* Schau an, mein Freund die Zauneidechse ist wieder da! Ein Sonnenbad im Rhabarberbeet sorgt für den richtigen Start in einen wolkenlosen Dienstag 😉 An diesem Vormittag hatte ich Muse, die wackeren kleinen Pflanzen auf den Beeten und an den Rändern zu begutachten. Trotz ausbleibendem Regen und kaltem Wind, bei gleichzeitig…

GrünGrünGrün

*Dschungel im Gewächshaus* Was ist zu sehen: Mittig unser Gewächshaus voller Jungpflanzen, die in großer Zahl aus Küche und Esszimmer ausquartiert wurden. Rechts teile unseres Kräuterrondells. Links ein junger Klarapfel, der nach Jahren beleidigten Schmollens (er hatte sich übertragen), wieder Blüten trägt. In den Beeten stehen die ersten noch leeren Gurkentipis, entlang der Glasseite eine…

Kraut&Rüben

*Jungpflanzen und Wildwuchs* Kraut und Rüben sehen gerade heute, so frisch gepflanzt, sehr ordentlich aus. Aussenrum ist das schon anders, schön bunt und blühend, die Wiese und die Obstbäume. Dieses Jahr haben Letztere keinen Schnitt bekommen und bilden deshalb zum Beispiel schöne Apfelblütenbögen 🙂 Im Bollerwagen hatten jede Menge Pflanzen Platz, die im Gewächshaus herangezogen…