UnKlarheiten

*Raukopfschleimpilz und Trompetenflechte* Vergangenes Wochenende haben zwei Stunden Waldspaziergang nicht nur gereicht um sehr schöne Fadenfruchtschleimpilze finden. Zusätzlich hat sich mir eine weitere, sehr unscheinbare Art gezeigt. Die Bestimmung war nicht eben einfach. Aktuell gehe ich davon aus, dass es sich bei den zahlreichen kleinen grau-braunen Köpfchen um Raukopfschleimpilze (Didymium squamulosum) handelt. Das bestimmende Merkmal…

31.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist Badhamia utricularis, der Fadenfruchtschleimpilz! In meinem Beitrag vom 28.01.2021 habe ich noch überlegt, ob der Schleimüberzug auf der gefallenen Buche zu diesem außergewöhnlich schönen Einzeller gehört – jetzt habe ich die Gewissheit. Zudem hatte ich das Glück, verschiedene Entwicklungsstadien zu sehen. In der Galerie seht ihr,…

28.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Schleimpilze! Ein Erstfund von Thonartigen Siebpilzen (Cribraria argillacea). So was winziges kann man nur per Zufall entdecken, die Köpfchen sind millimetergroß. Die Bestimmung ist deshalb hoffentlich richtig, wer weiß das schon so genau… Eigentlich ist mir ja das superschleimige Plasmodium vom (endlich!) Fadenfruchtschleimpilz (Badhamia utricularis) aufgefallen. Unterhalb davon,…

PilzPita

*Austernpilze oriental* Wir lieben Slow-Food! Unsere Kinder könnten jeden Tag Pizza, Veggie-Yufka, Pommes und Gemüseburger essen. Hat alles seine Berechtigung, muss allerdings nicht unbedingt von der Bude kommen. Eine tolle, relativ gesunde Variante aus diesem Spektrum gab es heute. Es ist mir in der allgemeinen Hektik gelungen Fotos zu machen, aber bitte: Sie werden dem…

WaldWeißheiten

*Eine haarige Angelegenheit* Arglos trat ich meine heutige Erholungswanderung (Renovierungsarbeiten und Vorbereitungen für Großfamilien-Homeschooling forderten heute ihren Tribut) an. Natürlich auch in der Absicht Essbares zu finden. Kaum unterwegs wurde ich auf eine leuchtende weiße Feder aufmerksam, nebenan eine weiße Beere. Direkt dahinter, ein Stück Holz – ebenfalls weiß überzogen: Haareis! Das war ein Zeichen,…

PilzReigen

*Vielfalt in Farbe und Form* Winter-/Frühlingsrevier 2. Ein flaches Stück Wald grob Richtung Rhein, allerdings ohne Gewässer. Inmitten konventionell genutzten landwirtschaftlichen Flächen liegt dieses Kleinod. Direkt am Waldrand wurden viele Bäume gefällt und einige liegen gelassen. Eine wahre Fundgrube an Pilzen in allen erdenklichen Formen und Farben. Nur eine kleine Auswahl möchte ich euch zeigen,…

03.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Nachdem unsere Verwandten im Allgäu und im Bayrischen Wald schon länger in Winterfreuden schwelgen, hat es – jippee! – heute morgen auch bei uns ein bisschen geschneit. Als Mutter-Tochter-Gespann sind wir auch heute wieder mit der Kamera ausgerüstet losgezogen. Unser besonderes Augenmerk lag auf Tierspuren im Schnee. Zunächst…

02.01.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Einmal frische Luft schnappen mit der kleinen Tochter. Heute ohne Korb, wir wollten uns nur ein bisschen die Beine vertreten und rechneten nicht mit Pilzen. Haha! Nur ein paar hundert Meter weit sind wir gekommen, als direkt am Wegrand dieser schöne unbekannte Pilz (unten, erstes Bild) zur näheren…

31.12.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Einen Pilzjahresrückblick wollte ich machen, mich noch einmal erfreuen, an dem was es alles zu entdecken gab, in diesem Jahr. Nach zwei nachdenklichen Stunden im Bilderarchiv habe ich mich umentschieden. Als das Jahr – und damit auch dieser Blog – begann, da hatte ich so viel Pläne. Weil ich hier nicht…

29.12.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Dieses sonnige Leuchten! Ein umgestürzter Baum war über und über von Goldgelben Zitterlingen (Tremella mesenterica) bewachsen. Dieser Pilz wird bei Trockenheit dunkler und verliert seine Fülle, um dann beim nächsten Regen wieder aufzutanken und weiter zu wachsen. An kranken Laubbäumen parasitiert er Pilze der Gattung Peniophora, sogenannte Zystidenrindenpilze….