24.09.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine anstrengende WaldFeldGarten-Woche später ein kleines Update: Unser Wald war letzte Woche recht spendabel was Speisepilze angeht. Einige Päckchen Pilzsauce sind bereits in die Tiefkühlung gewandert, auch auf den Tellern und in den Pfannen war richtig was los. In herbstlichem Zustand präsentiert sich unser Feld. Geschätzte 30-40 Kilo…

16.09.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist verhext im Wald. Bild oben: so schön kann Schimmel sein (auf Neoboletus luridiformis) Erstes Bild unten: Familienausflug in den Schwarzwald (Neoboletus luridiformis) Zweites Bild unten: Hey – mich gibt es auch in Gelb! (Neoboletus luridiformis var. junquilleus) Drittes Bild unten: Flockenstieliger Hexenpilz (Neoboletus luridiformis) und Gelber…

20.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Letzte Woche im Pilzkurs ging es viel um die grobe Zuordnung von Lamellenpilzen (ausgenommen Sprödblättler, Frei- und Unecht- Freiblättler) zu einem von sechs Habitustypen. Zur genaueren Bestimmung wird nach der Zuteilung gemäß dem Erscheinungsbild (Hutform, Größe, Statur) noch auf die Sporenpulverfarbe geachtet. Nicht so einfach für mich, trotzdem…

15.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine Frage, die aus den Prüfungsvorbereitungen (im Winter hatte ich naive Person noch Ziele über die Alltagsbewältigung hinaus;) für die Qualifikation zur Pilzsachverständigen noch unbeantwortet blieb: Sinngemäß: Nenne 3 (oder so) Pilze mit flockiger Stieloberfläche. Es ist der Samttäubling/Brätlingstäubling (Russula amoena), ein so so schöner Pilz mit violetten…

14.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist nicht so oft, einen Insekten parasitierenden Pilz zu finden. Es handelt sich hierbei um eine Wespenkernkeule. Ein echter Zufallsfund, direkt neben einem Zergschwindling mit weißem Mini-Hütchen wuchs ein noch kleineres gelbes Hütchen, scheinbar aus dem Moos. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, diese Woche muss leider…

12.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Vor ziemlich genau einem Monat kamen mir im Wald die letzten Pilze vor die Linse. Damals waren es leuchtend orangefarbige Klebrige Hörnlinge. Sie waren es, die an diesem herrlichen Mittwoch eine Pilzwoche einläuteten. Auch andere Pilze ließen sich blicken, zum Beispiel ein junger Pfeffermilchling. Während bei uns zuhause…

19.07.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages / Nachtrag 18.07.2020 Für Niederlande-Fans und alle die sonst gerne orange Farbtöne sehen. Auffallend wenige Blüten, dafür jede Menge Klebrige Hörnlinge und andere Pilze. Baummaterial, Steine und ein paar Insekten. Sehr spannende und durchaus anspruchvolle Suche 🙂 Weil es solchen Spaß macht, nächstes Mal die Farbe gelb.

16.07.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Geregnet hat es heute, das es eine wahre Freude ist. Endlich wieder Wasser für die trockenheitsgeplagte Natur. Es ist so viel Rosa, Pink, Lila und Violett da draußen. Schaut mal, was ich in einer Stunde zusammentragen konnte! Eine interessante Möglichkeit seine Aufmerksamkeit zu lenken. Indem ich mich nur…

07.07.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Ein Schatz kommt gut ohne Edelsteine, Gold und Silber aus. Unserer bestand heute aus Federn, darunter eine gepunktete vom Kleinspecht, dem Bruchstück eines Singdrosseleis und einem Schmetterlingsflügel. An Pilzen fand die Kinderschar Täublinge. Darunter den Grüngefelderten (in der unteren Galerie zwei Einzelbilder), mit namenentsprechender Optik. Mittig in Lila…

WaldDuft

* Mädesüß versus Stinkmorchel* In unseren Gefielden scheint es pilzmäßig ein Jahr der Flockenstieligen Hexenpilze (Neoboletus luridiformis), der Hainbuchen-Raufußröhrlinge (Leccinum carpini) und auch der Perlpilze (Amanita rubescens) zu sein. Willkommene Farbtupfer im regendunklen Wald waren klebrige Hörnlinge (Calocera viscosa) und ein paar kleine Pfifferlinge. Am liebsten wären mir heute ein paar Täublingsfunde gewesen. Bei einem…