17.11.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Überraschung auf unwegsamen Pfaden. Zugewachsener Schotter- und Geröllweg, Heimat von einigem Nachwuchs-Grün. Jede Menge Ginster, Fingerhut im ersten Jahr, umgestürzte Bäume auf dem Weg, direkt am Steilhang in der Nähe eines Steinbruchs. Man könnte sagen: ohne Leuchten wären mir die kleinen Becherlinge nicht aufgefallen. Orangebecherlinge (Aleuria aurantia) sind…

HerbstWald

*Eine Woche im Oktober* Eine farbenfrohe Natur begrüßt den Herbst. Bekanntes und Unbekanntes sind in der Galerie gemischt, müde bin ich auch noch. Heute mal wieder alles ganz pur – wohl bekomms.

SpeisePilze

*Eine Woche im Oktober* Diese schöne Woche lasse ich in Bildern nochmals Revue passieren. Aus Zeitmangel heute nur Trivialnamen 🙂

WaldPilzRaten

*Ja wer bist du denn?* Der Heimatwald bringt nun wieder eine große Vielfalt an Pilzen hervor, wenngleich Röhrlinge noch auf sich warten lassen. Diese Woche führte mich meine Wanderung in den Windschatten eines älteren Herrn, der mit Papiertüte bewaffnet eine Schneise der Pilzverwüstung hinterließ. Dabei war er sehr rabiat und machte alle Pilze, die er…

24.09.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine anstrengende WaldFeldGarten-Woche später ein kleines Update: Unser Wald war letzte Woche recht spendabel was Speisepilze angeht. Einige Päckchen Pilzsauce sind bereits in die Tiefkühlung gewandert, auch auf den Tellern und in den Pfannen war richtig was los. In herbstlichem Zustand präsentiert sich unser Feld. Geschätzte 30-40 Kilo…

16.09.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist verhext im Wald. Bild oben: so schön kann Schimmel sein (auf Neoboletus luridiformis) Erstes Bild unten: Familienausflug in den Schwarzwald (Neoboletus luridiformis) Zweites Bild unten: Hey – mich gibt es auch in Gelb! (Neoboletus luridiformis var. junquilleus) Drittes Bild unten: Flockenstieliger Hexenpilz (Neoboletus luridiformis) und Gelber…

20.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Letzte Woche im Pilzkurs ging es viel um die grobe Zuordnung von Lamellenpilzen (ausgenommen Sprödblättler, Frei- und Unecht- Freiblättler) zu einem von sechs Habitustypen. Zur genaueren Bestimmung wird nach der Zuteilung gemäß dem Erscheinungsbild (Hutform, Größe, Statur) noch auf die Sporenpulverfarbe geachtet. Nicht so einfach für mich, trotzdem…

15.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Eine Frage, die aus den Prüfungsvorbereitungen (im Winter hatte ich naive Person noch Ziele über die Alltagsbewältigung hinaus;) für die Qualifikation zur Pilzsachverständigen noch unbeantwortet blieb: Sinngemäß: Nenne 3 (oder so) Pilze mit flockiger Stieloberfläche. Es ist der Samttäubling/Brätlingstäubling (Russula amoena), ein so so schöner Pilz mit violetten…

14.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Es ist nicht so oft, einen Insekten parasitierenden Pilz zu finden. Es handelt sich hierbei um eine Wespenkernkeule. Ein echter Zufallsfund, direkt neben einem Zergschwindling mit weißem Mini-Hütchen wuchs ein noch kleineres gelbes Hütchen, scheinbar aus dem Moos. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, diese Woche muss leider…

12.08.2020

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bilder des Tages Vor ziemlich genau einem Monat kamen mir im Wald die letzten Pilze vor die Linse. Damals waren es leuchtend orangefarbige Klebrige Hörnlinge. Sie waren es, die an diesem herrlichen Mittwoch eine Pilzwoche einläuteten. Auch andere Pilze ließen sich blicken, zum Beispiel ein junger Pfeffermilchling. Während bei uns zuhause…