23.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Mal wieder war es fast zu kalt um rauszugehen. Die Gelegenheit für eine kleine Auszeit sollte dennoch nicht ungenutzt verstreichen. Dafür wurde ich mit einer kleinen Ernte von Buchenkeimlingen, etwas Bärlauch, Knoblauchsrauke, Gundermann und ein paar Blüten von Veilchen, Gänseblümchen, Leberblume und Wiesenschaumkraut belohnt. Ganz besonders sehenswert fand…

18.03.2021

*Kein Tag ohne Entdeckungen* Bild des Tages Buchenkeimlinge. Essbare Wildpflanzen, die in den letzten Tagen begonnen haben sich auszustrecken. Geschmacklich erinnern sie mich an Ampfer, ohne Säure, dafür mit „erbsigem“ Nachgeschmack. Erstaunlich lecker, ich nehme bei der nächsten Pilzwanderung meinen Korb wieder mit. Ob der forstwirtschaftlichen Bearbeitung unseres Hauswaldes, war ich nicht so optimistisch dort…

WaldDuft

* Mädesüß versus Stinkmorchel* In unseren Gefielden scheint es pilzmäßig ein Jahr der Flockenstieligen Hexenpilze (Neoboletus luridiformis), der Hainbuchen-Raufußröhrlinge (Leccinum carpini) und auch der Perlpilze (Amanita rubescens) zu sein. Willkommene Farbtupfer im regendunklen Wald waren klebrige Hörnlinge (Calocera viscosa) und ein paar kleine Pfifferlinge. Am liebsten wären mir heute ein paar Täublingsfunde gewesen. Bei einem…

WinterFrühling

*Duftpilz und Pestwurz* Der Frühling ist da! Einiges vor der Zeit, ungefähr viel zu früh würde ich meinen. Den Pilzen sind die Gründe dafür natürlich ziemlich egal. Sie wachsen jetzt einfach. Mir sind sie absolut unegal. Ich freue mich trotzdem. Der Garten ist schon im Mitte-März-Zustand, der Wald auch. Ich habe also nach Morcheln gesucht….